Main area
.

Aktuelles von der ASKÖ Salzburg

ASKÖ GESUNDHEITSVORTRÄGE "Ernährung, Sporternährung und Lebensstilmodifikation"

ASKÖ GESUNDHEITSVORTRÄGE "Ernährung, Sporternährung und Lebensstilmodifikation"

Um eine gesunde Ernährungsweise ranken sich viele Mythen und falsche Informationen. Deshalb veranstaltet der Club Aktiv Gesund der ASKÖ Salzburg eine Vorstragsreihe zum Thema Ernährung, Sporternährung und Lebensstilmodifikation.

Tag & Zeit: 24.10.2022 um 19:30 Uhr

Ort: ASKÖ Sportzentrum Maxglan; Eichetstraße 29-31, 5020 Salzburg, Seminarzentrum

Die Teilnahme am ersten Vortrag ist kostenlos und steht allen Interessierten offen!! Thema: "Ernährungsmythen & Grundlagen der Nährstofflehre"

Informationen und Anmeldung:
• MMag. Oliver Jarau, Tel.: 0662/871623
• E-Mail: office@askoe-salzburg.at


ASKÖ-Ehrenamtspreis "move" für Johann Pichler

ASKÖ-Ehrenamtspreis "move" für Johann Pichler

Wir gratulieren dem Ehrenpräsidenten des SC Bischofshofen Johann Pichler zur Auszeichnung mit dem ASKÖ Ehrenamtspreis "move". ASKÖ Vizepräsidentin Petra Huber, ASKÖ-Vizepräsident Thomas Zacharias, ASKÖ Salzburg-Landesgeschäftsführer Jan Häuslmann, Hansjörg Pfisterer (Finanzreferent ASKÖ Salzburg) und Bgm. Hansjörg Obinger (Präsidiumsmitglied ASKÖ Salzburg) waren die ersten Gratulanten.

mehr

Eröffnung der ETB-Tennishalle Gnigl

Eröffnung der ETB-Tennishalle Gnigl

Am Sonntag, 9. Oktober, fand die offizielle Eröffnung der ETB-Tennishalle auf der ASKÖ-Sportanlage in Salzburg Gnigl statt. Die Halle bietet allen Tennisbegeisterten, aber speziell dem Nachwuchs die Möglichkeit auch über die Wintermonate den Trainingsbetrieb aufrecht zu erhalten.
Die neue Traglufthalle besteht aus den drei bereits vorhandenen Sandplätzen des ASKÖ ESV Tennis Gnigl und ist mit modernster Technologie ausgestattet. Sie ist etwa 11, 5 m hoch, 50 m lang und 35 m breit.

mehr

Elena Dengg gewinnt den Jugendsportförderpreis 2022!

Elena Dengg gewinnt den Jugendsportförderpreis 2022!

Elena Dengg vom ESV Sanjindo Bischofshofen gewinnt den Jugendsportförderpreis 2022! Elena erhielt diese hohe und hochverdiente Auszeichnung im feierlichen Rahmen der Sporthilfe Gala in der Wiener Stadthalle! Nach dem 2. Platz im Vorjahr gab es für Elena 2022 nun den 1. Platz! Ein toller Erfolg auch für den Judosport!


Archiv

blättern   | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... | 7 | 8 | 9 | |